martin-luther-schule neumeyerstraße

energetische sanierung eines schulgebäudes in stahlbeton- fertigteilbauweise, errichtet in den 70er jahren. die gesamte fassade und der sockel wurden mit einem wärmedämmverbundsystem versehen. die gesamten flachdächer der schule, der turnhalle sowie der turnhallen- nebenräume wurden ebenfalls gedämmt. durch eine abwechslungsreiche fassaden- gestaltung wurde der gebäudekomplex völlig neu, hell und heiter gestaltet.


  • bauzeit: 2008 - 2010
  • BRI: ca. 8.200 m³
  • BGF: ca. 2.300 m²
  • NF: ca. 2.000 m²

« zurück